Büffel-Beize rot - Hartglanz Wachsbeize für die Färbung, Reinigung und Pflege von Holz


Inhalt: 250ml
Preis:
Sonderpreis€5,80
€2,32 / 100 ml

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Verfügbar (30 Stück), versandbereit

Beschreibung

Kurzbeschreibung:

  • Reines Wachsprodukt zum Färben, Pflegen und Glänzen von z. B. Fußböden aus Holz (roh oder versiegelt), Linoleum, Kork, Plastik, Stein, Ziegel, Cotto, für Holztäfer, Möbel, Glattleder
  • Strapazierfähiger, wasserabweisender, nicht klebender und gut auspolierbarer Wachsfilm mit einem interessanten Farbeffekt in rot
  • Schmutzabweisend und wasserabstoßend aber dennoch atmungsaktiv! Verleiht behandelten Flächen ein natürliches Aussehen und einen schönen warmen Wachsglanz
  • Behandelte Oberflächen entsprechen dem §35 Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz
  • Ergiebigkeit: 250 ml für ca. 10 m2

 

Produktbeschreibung
Büffel-Beize rot ist eine Hartglanz Wachsbeize für die Färbung, Reinigung und Pflege von Holzböden aller Art, unversiegeltem Parkett, geölte und andere lösemittelbeständigen Fußböden, wie zum Beispiel Kork. Es können interessante Einfärbeeffekte mit der Büffel-Beize rot erzielt oder bestehende Färbungen nachgefärbt bzw. aufgefrischt werden. Dabei ist zu beachten, dass auf Hölzern verschiedener Art und Herkunft, Farbtonunterschiede entstehen können!

Es bildet sich ein strapazierfähiger, wasserabweisender, nicht klebender und gut auspolierbarer Wachsfilm. Die Verwendung von hochwertigen Wachsen garantieren einen besonderen Glanz. Bei Einsatz auf unversiegeltem Parkettboden wird die lästige Staubentwicklung vermieden. Büffel-Beize Hartwachs ist nebelfeucht wischbar. Bohnerwachsgepflegte Fußböden können mehrmals erneut behandelt werden, wobei gebundener Schmutz durch das Polieren wieder weitgehend entfernt wird. Die behandelten Oberflächen entsprechen den Erfordernissen des §35 Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes (früher DIN 53160). Die Beizen sind frei von Metallsalzen!

 

Bitte beachten
Lösemittelbeständigkeit des Bodens unbedingt vorher prüfen. Um ein späteres Kleben der Oberfläche zu vermeiden, muss die Wachsschicht möglichst dünn sein. Bei stark saugenden und neuen Holzböden kann eine zweite Schicht notwendig sein, um später eine polierbare Wachsfläche zu erhalten. Büffel-Beize Hartwachs nicht mit Wasser oder Lösemitteln verdünnen. Die Bildung eines festen Überzugs benötigt nach dem Polieren eine Trocknungszeit von ca. 3 bis 4 Stunden. Eine Nachbehandlung mit einer Rosshaar- oder Glättebürste erhöht die Griffigkeit und den Glanz der behandelten Fläche.

 

Technische Daten / Inhaltsstoffe:

  • Wachsanteil: 25-30%
  • ADR: kein Gefahrgut
  • Ergiebigkeit: 500 ml für ca. 20 m2

 

Zusammensetzung
Glanzwachsformulierung mit natürlichen aromatenfreien Lösemitteln, Paraffine, Spezial-Wachse, Carnauber-Wachse

 

Anwendungshinweise
Das Bohnerwachs sparsam und gleichmäßig auf lösemittelbeständige Böden mit einem fusselfreien Tuch in kreisenden Bewegungen dünn auftragen. Nach dem Trocknen bei Zimmertemperatur (Dauer ca. 15 min) mit einem weichen Tuch oder Bürste blank polieren.

Zur Unterhaltsreinigung die Böden „nebelfeucht“ wischen. Bei zu nasser Reinigung kann das Wasser in die Holzböden eindringen und diese dadurch beschädigt werden bzw. aufquellen. Verschüttete Flüssigkeiten sollten daher gleich weggewischt werden.

Eine Prüfung der Färbung vorab ist zu empfehlen!

 

Sicherheitsratschläge / Umweltschutzmaßnahmen
Benutzte Lappen wegen möglicher Selbstentzündung in gut verschlossenen Blechbehältern aufbewahren oder mit Wasser tränken und entsorgen. Das Produkt ist beim Verschlucken gesundheitsschädlich. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

 

Das könnte dich auch interessieren

Kürzlich angesehen